Infos Fahrlehrer Kanton Zug für Schüler - Schweizerischer Fahrlehrerverband - Sektion Zug

Qualitativ hochstehende Ausbildung
Direkt zum Seiteninhalt
Wie ist das Vorgehen für einen Lernfahrausweis

____________________
Der Weg zum Führerausweis

1. Nothilfekurs – richtige Nothilfe kann Leben retten
Der Nothilfekurs ist obligatorisch und wird zum Antrag des Lernfahrausweises gebraucht.

2. Gesuchsformular für Lernfahrausweis hier > downloaden.
Das Gesuchsformular kann beim Strassenverkehrsamt abgeholt oder über das Web heruntergeladen werden.

Anleitung zum Gesuchsformular
  • Gesuchsformular vollständig ausfüllen
  • Sehtest auf dem Gesuch durch einen ermächtigten Optiker ausfüllen lassen (24 Monate gültig)
  • 1 Passfoto beilegen
  • Bescheinigung über lebensrettende Sofortmassnahmen (Nothilfekurs) beilegen
  • Alles zusammen persönlich bei dem Strassenverkehrsamt Zug abgeben (ID mitnehmen zur Kontrolle).

3. Theorie lernen - Theorieprüfung
Nach bestandener Therorieprüfung erhalt des Lernfahrausweises.

5. Fahrunterricht und Verkehrskundekurs besuchen.
Die Mitgleiderliste von Verbandsmitgliedern des Fahrlehrerverbands Zug  findest du > hier.

6. Anmelden zur Fahrprüfung



SFV -ZUG
Ronald Filipazzi
Lorzenmatt 5
6332 Hagendorn/ZG

info@fahrlehrerverband-zug.ch
079 503 38 31
Zurück zum Seiteninhalt